Snookertisch

Snookertisch: Qualität vom Feinsten

Entdecken Sie im Billardshop von Automaten Hoffmann eine Auswahl an Snookertischen der Spitzenklasse von Topmarken wie Chevillotte. Erleben Sie mit einem Snookertisch in 7ft oder 8ft (Fuß) Größe ein unvergleichliches Spielgefühl auf einem Spielfeld aus italienischem Schiefer. Wählen Sie zwischen stilvollen Dekors mit Billardtüchern in unterschiedlichen Farben.

Snookertisch: Handwerk in Vollkommenheit
Snookertisch: Die Billardtische für Snooker im Sortiment von Automaten Hoffmann lassen keinen Wunsch offen. Sie haben die Auswahl zwischen Snookertischen in unterschiedlochen edlen Dekors. Jeder Snookertisch hat eine klare, elegante und zeitlose Linienführung. Die edlen Tische zu sind echte Hingucker in jeder gehobenen Wohnungseinrichtung. Jeder Tisch überzeugt durch sein exzellentes Handwerk und Verarbeitung. Die Bespielbarkeit begeistert selbst anspruchsvollste Snooker-Spieler. Auf einem Billard-Tisch mit Spielfeld aus italienischem Naturschiefer laufen die Billardkugeln extrem präzise und sauber – unverzichtbar beim Snooker-Billard, wo die Billardkugel nicht direkt sondern über Bande und im Bogen gespielt wird.

Snookertisch: Einfach zerlegbar und transportabel
Einen Snookertisch können Sie in der Größe von 7ft oder 8ft kaufen. Die Tische lassen sich einfach und komfortabel zerlegen und leicht transportieren. Besondere Ausstattungsmerkmale sind Ledertaschen – Balltaschen aus feinem Leder, in denen die versenkten Bälle landen. Stöbern Sie im Shop nach praktischem Zubehör für Ihren Snookertisch wie einen passenden Snooker Queue oder Snooker-Queues für einen Billardsaal, Billardkugeln, Billardkreide oder Hilfsmittel für die Reinigung und Pflege ihres Snookertisches. Ob Einsteiger, ambitionierter Freizeitspieler oder Profi –Snookertische kaufen Sie bei Automaten Hoffmann.

Das ist das Ziel beim Snooker
Ganz einfach: Mehr Punkte als der Gegner zu erzielen. Um dies zu erreichen, müssen die Kugeln ordnungsgemäß versenkt werden.

Die Snooker-Billardkugeln und ihre Wertigkeit
Beim Snooker liegen auf dem Snookertisch 15 rote Objektkugeln, sechs bunte Kugeln und die weiße Spielkugel. Die Billardkugeln sind nicht nummeriert. Die Objektkugeln haben jeweils eine unterschiedliche Wertigkeit: Eine rote Objektkugel zählt 1, eine gelbe 2, eine grüne 3, braun 4, blau 5, pink 6 und schwarz 7 Punkte.

Snooker: So wird gespielt
Der Spieler am Snookertisch, der am Stoß ist, muss zuerst eine rote Kugel mit dem Spielball treffen. Der Spielball ist immer die weiße Kugel. Wenn das Versenken des roten Balles gelingt, dann muss der Spieler einen nichtroten farbigen Ball versenken. Wenn das gelingt, wird diese farbige, nichtrote Kugel wieder auf ihrer Position aufgebaut. Wenn alle roten Kugeln versenkt worden sind, werden die farbigen Kugeln versenkt und zwar in der Reihenfolge ihrer Wertigkeit. Das geschieht von niedrig nach hoch, also von gelb bis hin zur schwarzen Kugel. Der Spieler gewinnt, der die meisten Punkte am Ende des Spiels auf sich vereint.