Billard-Queues

Billard-Queues für höchste Präzision

Billard Queues müssen perfekt in der Hand liegen und über optimale Stoßeigenschaften verfügen. Je nach Spielkönnen, Spielart und persönlicher Vorliebe variieren dabei Billard-Queue-Längen, Ausführungen und Designs. Ob Pool-Queues, Snooker-Queues oder Carambolage-Queues: Bei Automaten-Hoffmann finden Sie garantiert Ihr Wunsch-Spielgerät.

Welcher Billard Queue ist für mich der Richtige?

Queues für den gewerblichen Spielbetrieb
Wenn Sie einen Billardtisch haben, der für den öffentlichen Spielbetrieb verwendet wird, wie etwa in Gaststätten, Freizeit- & Billardhallen oder in Schulen und Vereinsheimen, dann empfehlen wir Ihnen Queues aus Fiberglas oder Graphite. Diese Queues sind extrem robust und langlebig. Diese Billardqueues sind unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen und verziehen sich nicht. Optimal auch für Outdoor-Billardtische.

Welcher Billard Queue eignet sich für Einsteiger?
Wenn Sie gerade mit dem Billardspiel begonnen haben und noch nicht sicher sind, greifen Sie zu einem Billard Queue aus Ahorn. Diese robusten Queues eignen sich für das Training- und Freizeitspiel. Wenn Sie an Spielpraxis gewinnen und ein Gefühl für die Feinheiten entwickelt haben, sollten Sie auf einen hochwertigen Queue zurückgreifen.

Worauf kommt es bei einem Billardqueue an?
Ein Billardqueue muss gut in der Hand liegen und sollte im vorderen Bereich gut durch die Hand gleiten. Es klingt banal, aber es ist äußerst wichtig: Ein Billard Queue muss gerade seine. Wenn Sie den Queue über eine ebene Fläche rollen, machen Sich eventuelle Schiefen sofort bemerkbar. Damit Sie den Queue gut transportieren lässt, verwenden Sie am besten einen Queue mit Schraubgewinde, der sich einfach in zwei Teile zerlegen lässt.

Wie lang sollte ein Queue sein?
Für gewöhnlich wird mit Billard Queues in einer Länge von 140 cm gespielt. Aber nicht immer ist es aufgrund der räumlichen Gegebenheiten möglich, mit diesen Queues zu Spielen oder weil Möbel im Weg stehen. Dann kommen kürzere Queues zum Einsatz. Die Queue-Länge ist auch abhängig von der Größe des Spielers, was bei Kindern & Jugendlichen wichtig ist:

  • Körpergröße unter 1 Meter = 100 cm Queue
  • Körpergröße bis 1,10 Meter = 110 cm Queue
  • Körpergröße bis 1,30 Meter = 120 cm Queue
  • Körpergröße bis 1,40 Meter = 130 cm Queue
  • Körpergröße über 1,40 Meter = normales Queue 140 cm
  • Bestandteile des Pool-Queues
    Ein Billard Queue beim Pool Billard besteht von der Spitze an betrachtet aus der Lederspitze, der Ferule, dem Oberteil, Zierring, Joint, Unterteil, Griffband und der Butt Cap. Die Lederspitze besteht meist aus Schweinsleder. Sie kann aufgeschraubt oder aufgeklebt werden. Ein weiches Leder ist besser für das Effet-Spiel, hartes Leder gibt die Stoßkraft besser weiter. Die Lederspitze wird auf der Ferrule befestigt, die den Queue bei Stößen vor Rissen schützt. Beim Poolbillard Queue besteht diese oft aus Kunststoff. Das Oberteil des Queues hat unmittelbaren Einfluss auf die Spieleigenschaften. Ein Oberteil aus hartem Holz gibt den Stoß optimal weiter, mit einem weichen Oberteil lässt sich am besser mit Effet spielen. Der Zierring befindet sich zwischen dem Oberteil und der Verschraubung. Die Verschraubung bei mehrteiligen Billard Queues wird als Joint bezeichnet. Am Unterteil wird der Queue gegriffen. Das Griffband sorgt für sicheren Halt. Das Endstück schützt den Billard Queue auf der Unterseite.